Fehler nach Update auf 1.4.2

  • Gleiches Verhalten habe ich auch, das Update ist genau wie beschrieben abgebrochen, als kein Admin erhält man die Fehleransicht.


    In der Tabelle menu ist nach dem Update auch kein Eintrag - ich habe einen ergänzt, dann erscheint zumindest mal wieder die Ansicht. Ich vermute, dass die Maske für die Konfiguration des Menüs noch erweitert wird, oder?

  • Tja, jetzt muss ich leider noch mal lästig sein.... weil ich eigentlich bis Mitte, aber spätestens Ende der Woche ein voll funktions- und lauffähige Instanz von SCHULE-INTERN brauchen würde. Und so wie es aussieht, ist das ja kein Problem meiner Unfähigkeit sondern irgendwo in den tiefen des Systems ruht da irgendwo eine Kleinigkeit... mir läuft die Zeit davon und deshalb bin ich jetzt lästig. Und zum besseren Verständnis: Das geht mir schon zum 3. mal so, die letzten beiden Male habe ich dann einfach weiter gewurstelt, aber das geht halt nicht immer so...

    ...also bitte sprecht mal Klartext: Problem lösbar oder nicht?

    • Offizieller Beitrag

    Gleiches Verhalten habe ich auch, das Update ist genau wie beschrieben abgebrochen, als kein Admin erhält man die Fehleransicht.


    In der Tabelle menu ist nach dem Update auch kein Eintrag - ich habe einen ergänzt, dann erscheint zumindest mal wieder die Ansicht. Ich vermute, dass die Maske für die Konfiguration des Menüs noch erweitert wird, oder?


    Hallo,

    es scheint so, als würde die Tabellen oder die Inhalte fehlen:


    aber dann fehlen womöglich alle Datenbankänderungen aus dem Update?


    SchuleIntern-Webportal/update.php at 80ed047fdcfeb8c946cc2f5d228b32a057ac8e5b · chrisland/SchuleIntern-Webportal
    Portal SchuleIntern. Contribute to chrisland/SchuleIntern-Webportal development by creating an account on GitHub.
    github.com


    lg chris

  • Wäre es auch möglich, den Installer anzupassen? Auch dieser befüllt die Tabellen aus meiner Sicht nicht korrekt und lässt die letzten Änderungen aus.


    Wir sind wieder zurück auf Version 3.x gegangen, da mit die Situation im Produktivbetrieb zu heiß war.

  • Das Anlegen/Erweitern der DB scheint beim Installer der Pferdefuß zu sein... wenn ich das neue Modul "Dashboard" aktiviere, schmeißt das System auch eine Fehlermeldung wegen einer fehlenden Tabelle :-/

    Wo kämen wir da hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir da hin" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  • Hallo,
    ich hab ein neues Problem, das ich mir nicht erklären kann. Wie vor dem Update/bzw. der Neuinstallation habe ich verschiedene Moduladministratoren angelegt, damit z. B. das Sekretariat und eine paar Kollegen (IT) Benutzern helfen können, wenn es Probleme mit den Passwörtern gibt. Das wird aber von dem System konsequent ignoriert... die bekommen keinen Zugriff auf den Admin-Bereich. Ich kann nicht herausfinden, wo mein Fehler liegt....
    Viele Grüße
    Pierre

  • Hi Pierre! Hab ich bei uns bis jetzt nicht beobachten können... Ich kann mir aber gut vorstellen dass es hilft, den betroffenen Usern die Moduladministration zu entziehen und dann wieder zu geben!

    Wo kämen wir da hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir da hin" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  • Danke, Chris! users_groups schaut vielversprechend aus: da stehen so einige Module drin mit UserIDs die als Moduladmin zugelassen sind. Schau doch da mal rein, RSK-P , ob Dir das weiterhilft. Die UserID derjenigen, die dort als Admins eingetragen werden sollen findest Du in der Tabelle users :S

    Wo kämen wir da hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir da hin" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  • Hallo,

    danke für eure Bemühungen.

    Meine Tabelle "acl" ist komplett leer... "MySQL lieferte ein leeres Resultat zurück (d.h. null Datensätze)."

    Es geht um die Module Benutzer, Nachrichten (für andere Benutzer, Seki, Vertretungsplan, Dokumente und Formulare.
    Also da ist es mir zumindest bis jetzt aufgefallen, dass die Leute, die ich als Moduladministratoren angelegt habe nicht funktionieren.

    Viele Grüße
    Pierre


    Nachtrag: Inder Tabelle user_groups wäre der Eintrag z. B. drin:

    7Webportal_Dokumente_All_Accesss


    Das wäre eine Sekretärin, aber es funktioniert nicht

  • acl ist auch bei mir fast leer, das scheint nur die wenigsten (imho eher neuere Module/Erweiterungen) zu betreffen. user_groups ist auch bei uns besser befüllt.

    Wenn Eure Sekretärin tatsächlich UserID 7 hat, sollt es daran nicht liegen. Versuchsweise händisch rauslöschen, im Portal Berechtigung neu setzen und prüfen, ob es in der DB wieder so auftaucht? Hab mir angewöhnt, Probleme so schrittweise zu analysieren - wenn ich nicht weiterkomm, hab ich wenigstens das System besser verstanden :P

    Wo kämen wir da hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir da hin" und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  • Hallo,

    ich hab ein bisschen rumprobiert, was Du vorgeschlagen hast... löschen & wieder anlegen hat leider nichts geholfen. Mir ist jetzt nur aufgefallen, dass beim den user_grouops wenn ich Leute als Moduladministratoren für die Benutzer eintrage, ein "leeres Feld" entsteht:


    3
    3Webportal_Dokumente_All_Accesss


    Beim anderen wird ein Eintrag erzeugt (siehe oben), aber funktioniert auch nicht. Bei den betroffenen Benutzer erscheint der "Admin" - Button oben in der Leiste gar nicht...

    Viele Grüße