Beiträge von fis

    In der DB haben wir folgende Tabellen:

    - schaukasten_bildschirme

    - schaukasten_inhalt

    - schaukasten_powerpoint

    - schaukasten_website

    Passt das so oder heißen die bei Dir anders, Jens? Anbei noch ein Screenshot vom Inhalt schaukasten_inhalt, das sollte doch passen?

    Vielen Dank!

    LG

    Sebastian


    Ergänzung:

    In der Tabelle schaukasten_bildschirme sind die Spalten schaukastenEinUhrzeit und schaukastenAusUhrzeit leer. Sollte da was drinstehen? Wenn ja, in welchem Format?

    Auch die zwei Javaskripte (die ja offensichtlich immer aus dem Portal mit heruntergeladen werden sollten) werden nicht heruntergeladen, irgendwas stimmt da bei uns nicht. Vielleicht kann sich Chrisland das bei Gelegenheit bei uns mal anschauen? Unser Support fürs DSB ist schon seit Juli ausgelaufen und ich würd mir eine Verlängerung (und das Geld) gerne sparen, wenn wir das mit schule-intern selbst lösen können...

    Danke Jens,

    Neu anlegen und auch De- und Wieder-Aktivierung des Moduls haben leider nichts geholfen. Interessant, dass das bei uns (wie auch beim VPlan-Updater) nur noch mit https statt http in der Config geht... aber die Verbindung zum Portal ist immerhin da, mal schaun ob wir der Sache noch näher auf die Spur kommen.

    Ich vermute, dass der VPlan periodisch heruntergeladen und in /localdoc/currentscreencontent als .htm abgelegt wird, stimmt das? Das Verzeichnis wird bei mir bei jedem Neustart geleert, aber eben nicht neu befüllt :-/

    Hallo zusammen!


    Ich versuch seit ein paar Tagen vergeblich, den digitalen Schaukasten (Vertretungsplananzeige) zum Laufen zu kriegen. Kann mir jemand bestätigen, dass das Feature noch funktioniert?

    Die Verbindung zum Portal steht (in der settings.properties musste ich das http zu https ändern), dort taucht der Bildschirm dann auch (als online) auf und ist aktiviert. Layout ist zugewiesen, aber das Programm (DigitalSignageLauncher.exe) zeigt mir einfach nur einen weißen Bildschirm an. Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Vielen Dank schonmal für Euer Feedback und Eure Ideen!

    VG

    Sebastian

    Ja, da war mal was... hab auch den Thread dazu gelesen, ist aber vermutlich schwer herauszufinden was genau solche Probleme verursacht. Java-Update? Windows-Update? Update der Firewall-Regeln?

    Ist bei Dir die URL https oder http, Pierre? Bei mir scheint es mit http nicht (mehr) zu funktionieren, zumindest auf den ersten Blick.

    So, endlich ein Fortschritt: nachdem der Sync-Client auf einem anderen Verwaltungsrechner (ebenfalls Win 10) ebenfalls nicht funktioniert hat, hab ich ihn gestern mal auf einem (leicht veralteten) Server laufen lassen - und siehe da: der Vplan in arb-intern war verschwunden! Also war auf jeden Fall schonmal was passiert :) Nachdem ich dann in der config des Clients die URL auf https (statt http) verändert hatte, wurde der Vplan korrekt hochgeladen und auch wieder richtig im Portal angezeigt!

    Am Montag schau ich mir die Sache auf dem Vplan-Rechner nochmal genauer an, ich befürchte aber dass irgendein Windows-Update da (hatten wir ja schonmal...) was im Hintergrund blockiert. Immerhin schaut es so aus, als wäre das Problem doch nicht in unserer schule-intern-Installation zu suchen :)

    Um das Problem in Zukunft schneller eingrenzen zu können, wäre ein Debug-Modus beim Client sehr hilfreich - nur für den Fall, dass hier jemand fit ist in Java-Script und den Client (liegt ja auch im GitHub) in die Richtung erweitern kann und will.

    Bin auf jeden Fall optimistisch, dass ich das Problem nächste Woche weiter eingrenzen kann und dann in den Griff krieg. Vielen Dank nochmal für Eure Unterstützung und Hilfe bei der Problemlösung!

    LG

    Sebastian

    Danke für die ausführliche Antwort, Chris! Zu Deinen Punkten:


    - Ja, Java-Script läuft, aber was es tut ist leider nicht ersichtlich

    - Ja, kein Fehler zu finden und auch der Update-Key ist identisch mit dem im Portal/der DB

    - vplan hat 777, die Unterordner dann aber nur 755 - passt das so? Zudem liegt im Ordner vplan eine htaccess mit "Deny from all". Das war aber, soweit ich mich erinnern kann, bei unserer vorherigen Installation auch schon so.

    - Wenn das Skript die URL zum Verarbeiten nur aufruft, wenn das Script nicht fehlerfrei läuft, ist das Verhalten erklärbar. Wenn es aber nur periodisch prüft ob neue Dateien in den Ordnern liegen (so tief durchblicke ich den Code nicht), dann hätte es aber auch meine manuell dort hochgeladenen Dateien verarbeiten müssen...

    Vielen Dank auf jeden Fall, ich hab das Gefühl wir kommen der Sache näher :)

    Vielen Dank Jens - das schaut bei uns eigentlich genauso aus ?(

    Landen die 4 Vpläne bei jedem Sync in den jeweiligen Ordnern in /www/vplan?

    Das passiert nämlich bei uns schon nicht. Und wenn ich sie händisch reinschiebe, werden sie vom System nicht verarbeitet ☹️

    Ich vermute, dass das abgebrochene Update bei uns doch noch irgendwo Spuren hinterlassen hat.

    Nur wie krieg ich das wieder zum Laufen?

    Ich bin leider noch immer nicht weitergekommen...der Vplan-Updater meldet Erfolg - das tut er aber sogar, wenn ich in der config-Datei den Key ändere so dass er eigentlich keinen Zugriff mehr auf den Server haben sollte 😕

    Leider ist nicht dokumentiert, wohin er die Dateien genau schieben sollte: in der spartanischen Config lässt sich nur die URL zur Instanz angeben.

    Vll. könnte Christian sich hierzu mal äußern? Das würde mir evtl helfen, das Problem weiter einzugrenzen.

    Vll könnte Christian auch ein bisschen den Vorgang des Vplan-Updates erklären: was genau geschieht wann und welches Skript verarbeitet welche Dateien, die wo liegen müssen?

    Und: wie lange überschreibt der manuelle Upload der GPU014.txt den V-Plan?

    Würd mir/uns helfen, das System besser zu verstehen und künftige Probleme besser in den Griff zu kriegen.

    Vielen Dank schonmal im voraus an alle, die hierzu was beitragen können :thumbup:

    LG,

    Sebastian

    Selbst ist der Mann! Ich hab es jetzt mal mit o.g. Befehl probiert und es scheint geklappt zu haben: die Tabelle messages_messages ist geschrumpft - allerdings nur um ca. 10%, hätte mit mehr gerechnet. Hatte leider selbst keine ältere Nachricht mehr im Postfach um das Ergebnis zu prüfen, aber immerhin sind keine neueren Nachrichten bei mir verschwunden - ich werte das also als Erfolg ^^

    acl ist auch bei mir fast leer, das scheint nur die wenigsten (imho eher neuere Module/Erweiterungen) zu betreffen. user_groups ist auch bei uns besser befüllt.

    Wenn Eure Sekretärin tatsächlich UserID 7 hat, sollt es daran nicht liegen. Versuchsweise händisch rauslöschen, im Portal Berechtigung neu setzen und prüfen, ob es in der DB wieder so auftaucht? Hab mir angewöhnt, Probleme so schrittweise zu analysieren - wenn ich nicht weiterkomm, hab ich wenigstens das System besser verstanden :P

    Hallo zusammen!


    Ich wünsch mir die Möglichkeit, auf Knopfdruck alte Nachrichten zu löschen um die DB zu verschlanken. Könnte mir vorstellen, das auf Wunsch gleich beim Anlegen des neuen Schuljahres mit erledigen zu lassen: "Nachrichten aus dem vor-Vorjahr löschen?"

    So alte Nachrichten vermisst sowieso keiner mehr ;)

    Alternativ oder zusätzlich könnte man das im Admin-Bereich unter "Nachrichten" ergänzen: z.B. Nachrichten löschen älter als XXX Tage (vorsichtshalber mindestens 3 Zahlen verlangen) oder "alle Nachrichten löschen, die vor dem XX.XX.XXXX versandt wurden.


    Könnte bis dahin ein SQL-Kundiger vielleicht meine Idee eines SQL-Codes dafür bestätigen? Beträfe in dem Fall alle Nachrichten älter als 01.09.2020 (Unix-Timestamp hinter 'messageTime' z.B. umzurechnen auf https://www.confirado.de/tools/timestamp-umrechner.html

    Wer kennt sich aus mit SQL - klappt das so? Bin grad zu faul die DB zu sichern und anschließend wieder einzuspielen ;)


    DELETE FROM `messages_messages` WHERE `messages_messages`.`messageTime` < 1598954400


    Danke und viele Grüße,

    Sebastian



    Das Modul würd mich auch interessieren, hab ich noch gar nicht ausprobiert - allerdings sind wir bis jetzt mit dem "alten" Kalendersystem zufrieden!

    Könntest Du, Jens, mal kurz die Vorteile beschreiben? Vielleicht lohnt sich (nach Behebung der von Dir genannten Probleme) ja der Umstieg :)

    Danke und viele Grüße

    Sebastian

    Chrisland : unsere Tabelle "vplan_Data" ist leer, ist das normal? In der Tabelle "vplan" stehen zwar in "vPlanContent" die V-Pläne als HTML-Code, aber nicht die aus dem Ordner www/vplan sondern nur die, die wir notgedrungen als GPU014.txt in der Administration des Moduls Vertretungsplan hochgeladen haben...


    Nachtrag: Jetzt warst Du ein paar Sekunden schneller als ich :D Deine URL hat leider nix gebracht, nach wie vor der händisch hochgeladene. Hatt mir schon gedacht, dass die Daten aus /www/vplan erst irgendwie verdaut werden müssen... in den Cronjobs hab ich nix dazu gefunden, wär super wenn Du rauskriegen könntest welches Script das erledigen sollte und wie wir es wieder zum Laufen kriegen...